Weihnachtszauber Altstadt 2023  

 

Im Rahmen des gemeinsam durchgeführten Realexperiments "Weihnachtszauber Altstadt 2023“ öffneten am 2. Adventswochenende 2023 erstmalig drei unterschiedliche Weihnachtsmärkte an verschiedenen Orten in der historischen Altstadt und verbreiteten ein vorweihnachtliches Flair mit vielen unterschiedlichen Angeboten für die ganze Familie. 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Das Video von Friedrich Schoenig zeigt die fröhliche und entspannte Stimmung an diesem 2. Adventswochenende. 

Weihnachtsmarkt am Roland

  • Ort: Altstädtischer Markt mit Rathausplatz
  • Zeit: Fr. von 16:00 - 21:00 Uhr; Sa. von 11:00 - 21:00 Uhr; So. von 11:00 bis 20:00 Uhr
  • Eintritt: frei
  • Veranstalter: Die Altstädter e.V.
  • Weitere Infos, u.a. zum Programm: hier

Mittelalterlicher Wintermarkt

  • Ort: Slawendorf
  • Zeit: Sa. von 12:00 - 20:00 Uhr, So von 12:00 bis 17:00 Uhr
  • Eintritt: Erwachsene 4 €, ermäßigt 3 €, für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt frei
  • Veranstalter: BAS Brandenburg an der Havel
  •  Weitere Infos, u.a. zum Programm: hier 

Kunst-Handwerker-Weihnachtsmarkt 

  • Ort: Gotthardtkirchplatz
  • Zeit: Sa. von 14:00 - 19:00 Uhr
  • Eintritt: frei
  • Veranstalter: Galerie Sonnensegel
  • Weitere Infos, u.a. zum Programm: hier 

Die drei Weihnachtsmärkte von "Weihnachtszauber Altstadt"

  • Der erstmals veranstaltete Weihnachtsmarkt am Roland auf dem Altstädtischen Markt mit dem historischen Ensemble des Rathauses der Stadt Brandenburg a.d.H., Inspektorenhaus und Fouquè-Bibliothek verbreitete von Freitag ab 16:00 Uhr bis Sonntag, 20:00 Uhr ein anheimelndes Flair mit Illumination der historischen Gebäude, kreativen self-made Produkten und feiner Gastronomie aus der Region, Bläsergruppen, Theaterschauspiel, Weihnachtsfilmen und Bastelaktionen. Veranstalter war der Verein "Die Altstädter" & friends. 
  • Der von der BAS veranstaltete, traditionelle  Wintermarkt im Slawendorf mit seinen vielen mittelalterlichen Hütten öffnete von Samstag ab 12:00 Uhr bis Sonntag, 17:00 Uhr, seine Tore, und präsentierte liebevoll hergestelltes Kunsthandwerk, neben Speis und Trank aus der Region.
  • Viele Brandenburger schätzen in besonderer Weise seit vielen Jahren den Kunst-Handwerker-Weihnachtsmarkt der Galerie Sonnensegel. Am Samstag, 09.12.2023, fand zwischen 14:00 und 19:00 Uhr die 16. Auflage dieser kleinen, aber feinen Veranstaltung mit der besonderen Atmosphäre und einem facettenreichen Rahmenprogramm für Klein und Groß mit StelzenläuferInnen und Feuershow auf dem Gotthardtkirchplatz statt . 


Zum Runterladen: Rahmenprogramm (pdf, mit Stand 07.12.2023); Flyer und Poster

"Weihnachtszauber Altstadt" in den Medien

Wunderbar festlich war (und ist) die Altstadt - BRAWO am Sonntag vom 16.12.2023

"Am 2. Adventswochenende eröffnen drei unterschiedliche Weihnachtsmärkte und schaffen mit dem `Weihnachtszauber Altstadt´ auf einmalige Weise ein vorweihnachtliches Flair mit vielen unterschiedlichen Angeboten für die ganze Familie" war bereits Mitte November auf www.altstadtleben-brandenburg.de versprochen worden. Das Versprechen wurde eingehalten ,..."<mehr>

Nach Riesen-Erfolg: Weihnachtszauber auch 2024 in der Altstadt

 - MAZ-Online vom 11.12.2023

"Der Weihnachtszauber in der Brandenburger Altstadt war ein Erfolg. Tausende Gäste besuchten am vergangenen Wochenende die drei Weihnachtsmärkte im Slawendorf, in der Galerie Sonnensegel am Gotthardtkirchplatz und den Weihnachtsmarkt am Roland. 2024 soll es eine Neuauflage geben." <mehr>

Besucher fluten drei Weihnachtsmärkte in der Altstadt - MAZ-Online vom 11.12.2023

"Das Wochenende lockte in Brandenburg an der Havel gleich dreifach mit Weihnachtszauber. Die Premiere rund um den zweiten Advent wurde zum großen Erfolg und starken Magneten für Besucher der Altstadt." <mehr>

Weihnachtszauber am zweiten Advent in Brandenburg an der Havel - MAZ-Online vom 10.12.2023

"Besucher überfluten drei Weihnachtsmärkte in der Altstadt von Brandenburg an der Havel.  Die Brandenburger Altstadt erlebte am Wochenende zauberschönes Weihnachtsflair. An der Gotthardtkirche, am Rathaus und im Slawendorf boten kleine feine Märkte, beste Voraussetzungen, um in weihnachtliche Stimmung zu kommen." Eine Fotoserie mit 24 Bildern  <mehr>. 

Heute noch einmal zu erleben: Weihnachtsmarkt am Roland auf dem Altstädtischen Markt - Meetingpoint vom 10.12.2023

"Das sich einzelne Weihnachtsmärkte ergänzen und gegenseitig befruchten können, das zeigt dieses Wochenende. Gemeinsam führen die Altstädter auf dem Altstädtischen Markt, Sonnensegel vor ihrem Haus und der St.-Gotthardtkirche und das Slawendorf ihre Weihnachtsmärkte im Verbund durch." <mehr>

Weihnachtsstimmung in der ganzen Altstadt - Meetingpoint vom 09.12.2023 

"Das war ein Auftakt nach Maß - in der Altstadt greift die Weihnachtsstimmung um sich. Heute geht’s mit diesem Rahmenprogramm auf dem Altstädtischen Markt, dem Rathausplatz sowie in der Fouqué-Bibliothek weiter." <mehr>

Diese drei Weihnachtsmärkte locken am zweiten Adventswochenende in die Altstadt - MAZ-Online vom 08.12.2023

"Drei Weihnachtsmärkte sollen am zweiten Adventswochenende vom 8. bis 10. Dezember den Zauber der Weihnacht in die Brandenburger Altstadt bringen. Erster Bestandteil der Trilogie ist der „Weihnachtsmarkt am Roland“ auf dem Altstädtischen Markt." <mehr>

"Weihnachtszauber Altstadt" - Die Vorbereitungen am Roland laufen! - Meetingpoint vom 07.12.2023

"Der Auftakt zum Weihnachtsmarkt am Roland steht kurz bevor: Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren mit dem Aufbau der Stände und dem Eintreffen der ersten Weihnachtsmänner. Meetingpoint-Leserin Heidi fängt das Geschehen mit der Kamera ein." <mehr>

Verbindendes Rahmenprogramm "Altstadt" am 2. Adventswochenende

Über eine verbindendes Rahmenprogramm haben sich die einzelnen Weihnachtsmärkte ergänzt und gegenseitig befruchtet. Weitere, von den Märkten losgelöste adventliche Aktivitäten unterschiedlicher Akteure in der Altstadt wurden eingebunden, um den Besucherinnen und Besuchern ein Erlebniswochenende aus einem Guss zu präsentieren. Die Programme der jeweiligen Märkte findet Ihr unter: Weihnachtsmarkt am Roland, Traditioneller Wintermarkt, Kunst-Handwerker-Weihnachtsmarkt

Samstag & Sonntag ab 11 Uhr:
Kutschfahrten in der Altstadt

Zwischen allen drei Standorten (Samstag, 09.12.2023) bzw. zwischen Altstädtischer Markt und Slawendorf (Sonntag, 10.12.2023) in der Zeit von 11:00 - 16:00 Uhr.
Durchführung: Reit-und Fahrverein Brandenburg e.V.
Teilnahme: Kostenfrei, über ein kleines Trinkgeld freut sich der Kutscher

Samstag ab 14 Uhr: 
Adventliche Rundgänge durch die Altstadt mit dem "Marktweib zu Brandenburg"

Samstag, 09.12.2023, 14:00 Uhr: Treffpunkt war an der Fouqué-Bibliothek auf dem Altstädtischen Markt. Adventlicher Rundgang in der Altstadt zwischen Altstädtischer Markt, Slawendorf und Gotthardtkirchplatz. Mit Erzählen alter Geschichten.
Durchführung: Christine Juliane Steffen (Bildquelle: MAZ (c) Heike Schulze)
Teilnahme: Kostenfrei

Samstag, 15 Uhr und 17:30 Uhr: 
Adventsliedersingen in der Gotthardtkirche 

Samstag, 09.12.2023, 15:00 Uhr und um 17:30 Uhr:  Die St. Gotthardtgemeinde hatte zum Adventsliedersingen in die St. Gotthardtkirche eingeladen. Die Orgel spielte KMD Matthias Passauer. 

Teilnahme: Kostenfrei

Samstag, 16 Uhr: 
Weihnachtskonzert von Collegium musicum im Rolandsaal des Altstädtischen Rathauses

Samstag, 09.12.2023, 16:00 Uhr:  Das Programm Collegium musicum Brandenburg e.V. beinhaltete eine Weihnachtssymphonie von Schiassi, George Walkers "Lyric for Strings", Händels berühmtes Harfenkonzert sowie Richard Meyers "Legend of Sleepy Hollow". Ergänzt wurde die Aufführung durch "DasOrchester" der Musikschule unter Jens Naumilkat , den Chor des ev. Domgymnasiums unter Anne Wilhelm und als Solistin Linor Steinhausen an der Harfe. Die musikalische Gesamtleitung hatte Richard Manthey.

Teilnahme: Abendkasse 10 €, ermäßigt 8 €


Foto: http://www.collegium-musicum-brandenburg.de/

Samstag, ab 19 Uhr: 
Abendliche (Laternen-)Wanderung zwischen den Weihnachtsmärkten

Samstag, 09.12.2023, 19:00 Uhr: Start der Wanderung vom Gotthardtkirchplatz zur adventlichen und geführten Laternenwanderung zum Slawendorf und danach zum Altstädtischen Markt mit

  • Laiendarsteller am Wegesrand u.a. als Engel, Bettler, Knecht Ruprecht, 
  • Singen von Weihnachtsliedern
  • Nachspielen von Sagen von Brandenburg. 

Für die ganze Familie jeden Alters. Laternen mussten mitgebracht werden.

Organisation und Durchführung: Dr. Christian Heise & friends
Teilnahme: Kostenfrei

Freitag bis Sonntag: Geschmückte Wege zwischen den Weihnachtsmärkten

Am Montag, 04.12., und Dienstag, 05.12., erfolgte das Schmücken der Straßenlaternen auf den Verbindungsstraßen der drei Märkte mit Tannengrün und Weihnachtskugeln. 
Durchführung: Altstadtleben & Die Altstädter

16. Lebender Adventskalender 

Vom 01. bis 24. Dezember verbreitete auch in 2023 der  "Lebende Adventskalender" in der historischen Altstadt jeweils um 18 Uhr seinen eigenen Zauber. 

  • Am Samstag, 9.12., öffnete sich um 18 Uhr das Türchen der Galerie Sonnensegel (DRUCK-LADEN) auf dem Gotthardtkirchplatz. 
  • Am Sonntag, 10.12., war der Adventskalender um 16 Uhr im Slawendorf.